Willkommen auf der Seite Abmahnung - und nun

Was bietet diese Seite

Diese Seite beschäftigt sich u.a. mit dem Thema rund um die Abmahnung, insbesondere im Bereich File-Sharing urheberrechtlich geschützter Werke, vor allem in Bezug auf die Nutzung so genannter Tauschbörsen im Internet.

 

Herr Rechtsanwalt Christian Teusch aus Wiesbaden verfügt gerade im Bereich Urheberrecht, speziell bei Abmahnungen wegen einer Urheberrechtsverletzung im Internet, insbesondere im Bereich des sogenannten Filesharing über umfangreiche und fundierte Kenntnisse und Erfahrungen.

 

Insbesondere ist Herr Rechtsanwalt Christian Teusch als Honoraranwalt für die  Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. tätig und berät hierbei Verbraucher im Urheberrecht, insbesondere nach Erhalt einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

 

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist Herr Rechtsanwalt Christian Teusch aus Wiesbaden Lehrbeauftragter für die Lehrveranstaltung Medienrecht an der Hochschule RheinMain im Studienbereich Informationstechnologie und Elektrotechnik.

 

Wenn Sie eine Abmahnung - insb. im Bereich Urheberrecht - erhalten haben, berät und vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Teusch aus Wiesbaden gerne. Hierfür steht Ihnen die Möglichkeit offen, Kontakt aufnehmen – gerne auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten oder auch am Wochenende unter

 

+ 49 177 / 83 77 406

 

oder per E-Mail über

 

info@abmahnung-und-nun.de

 

Texte eingestellt von

Christian Teusch

Warum Abmahnung - und nun

Häufig wird nach einer Urheberrechtsverletzung an einem geschützten Werk eine Abmahnung versendet. Der Adressat der Abmahnung, i.d.R. der Anschlussinhaber, wird hierbei i. d. R. aufgefordert, das vorgeworfene Verhalten künftig zu unterlassen und zur Vermeidung einer gerichtlichen Auseinandersetzung eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Auch wird des Öfteren dazu aufgefordert, die betreffende Datei bzw. das Werk, welches Gegenstand der Abmahnung ist, zu löschen bzw. zu entfernen. Daneben wird die Zahlung eines bestimmten Geldbetrages (Abmahnkosten bzw. Rechtsanwaltskosten und Schadenersatz) begehrt. Auf dieser Seite werden die typischen Abläufe und Konstellationen bei Erhalt einer Abmahnung beschrieben sowie einzelne Punkte herausgegriffen. Gerade in Bezug auf die Unterlassungserklärung gilt es sorgfältig zu arbeiten. Es dürfte nach dem Erhalt einer Abmahnung wegen filesharing zu eruieren sein, ob das i.d.R. beigefügter Muster einer Unterlassungserklärung verwendet werden kann, oder ob ggf. Punkte überarbeitet werden können. Eine Unterschrift unter eine Unterlassungserklärung ist schnell geleistet; allerdings sollte bedacht werden, welche Folgen hieraus erwachsen können. Einige Punkte zu dem Thema Unterlassungserklärung finden Sie auf den weiteren Seiten dieses Auftrittes.

 

Häufig werden Abmahnungen durch Rechtsanwälte im Auftrag des jeweiligen Rechtsinhabers versendet. Eine Auswahl von Rechtsanwaltskanzleien (z.B. die Kanzlei Waldorf Frommer Rechsanwälte, Sasse & Partner Rechtsanwälte, Rasch Rechtsanwälte, Rechtsanwalt Daniel Sebastian, .rka Reichelt Klute Aßmann Rechtsanwälte, FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH) welche im Auftrag der jeweiligen Rechtsinhaber bereits Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen gerade in sogenannten P2P-Netzwerken versendet haben, finden Sie in der Rubrik "Abmahnende Kanzleien". Anmerkung: Eine Wertung ist mit dieser Liste nicht verbunden.

 

Die auf dieser Seite dargestellten Informationen und Daten sollen einen Einblick u.a. in das Thema Abmahnung insb. bei Filesharing bieten. Die Informationen sind nicht abschließend und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität. Auf keinen Fall können sie eine individuelle Einzelfallberatung ersetzen.

 

Texte eingestellt von

Christian Teusch



Der Verantwortliche dieser Seite,

Herr Rechtsanwalt Christian Teusch ist im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit in der Kanzlei

 

GOROLL § TEUSCH

Bierstadter Straße 7

65189 Wiesbaden

 

tätig. Hierzu wird ein Internetauftritt unter

 

www.kanzlei-goroll.de

 

unterhalten.

 

 

Texte eingestellt von

Christian Teusch